Besuch der großen Landesausstellung «Azteken» in Stuttgart

06. Mär 2020

8cde
8cde

Am 18.02.2020 besuchte die Spanischgruppe der Klassen 8cde mit Frau Fenner die große Landesausstellung der Azteken im Stuttgarter Lindenmuseum. Zunächst hatte jeder Schüler individuell Zeit, sich die Ausstellung mit ihren verschiedenen Exponaten, bestehend aus unterschiedlichen Götterfiguren, Nachbauten der ehemaligen Hauptstadt der Azteken, Tenotchitlan, Skulpturen, original erhaltenen Federschildern, verschiedenen Schmuckstücken, Videoinstallationen, großen Wandgemälden und vielem mehr, anzuschauen. 

Danach führt uns ein Archäologe durch die Ausstellung und erklärte uns anhand einzelner Exponate die Entstehung, Entwicklung und teils fortschrittliche Lebensweise der Azteken, die durch die gewaltsame Eroberung der Spanier unter Hernán Cortes vor 500 Jahren, ein jähes Ende fand.  

Insgesamt war es ein sehr lehrreicher Tag mit vielen neuen Informationen, der uns die Geschichte und Entstehung des heutige Mexikos nähergebracht hat.