Projekt „DELF scolaire B1“ 2019/20

27. Jun 2021

Verleihung der DELF-Diplome

Im Rahmen des Projekts „DELF scolaire B1“ hatten im vergangenen Schuljahr alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 10cde die Möglichkeit, im Anschluss an eine zentral gestellte Klassena-beit/schriftliche DELF-B1-Prüfung durch eine mündliche Prüfung das DELF-B1-Diplom zu erwerben. Für diese mündliche Prüfung, die von den zertifizierten Französischlehrkräften unseres Gymnasiums selbst durchgeführt wird, muss lediglich eine geringe Verwaltungsgebühr von 20 € entrichtet werden.

Vorzüge des DELF-B1-Diploms:

1. international anerkanntes und lebenslang gültiges Zertifikat der französischen Sprache

2. PLUS bei zukünftigen Bewerbungen (insbesondere falls Französisch nach der 10. Klasse (G8) bzw. 11. Klasse (G9) abgewählt wird)

3. Prüfungsformat als sehr gute Vorbereitung auf die Anforderungen der Kursstufe im Fach Französisch und in anderen Modernen Fremdsprachen

Wir gratulieren herzlich den 8 Schülerinnen und Schülern, die trotz all der Corona-bedingten Wid-rigkeiten im Schuljahr 2019/20 die DELF-B1-Prüfung erfolgreich absolviert haben. Besonders hervorzuheben sind hierbei die Leistungen von Lia Wiesemann mit 92 und Jonas Arndt mit 89 von 100 möglichen Punkten.

In diesem Schuljahr haben trotz der langen Corona-bedingten Unterbrechung des Präsenzunterrichts 22 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10cde und 11ab an der mündlichen DELF-Prüfung teilgenommen.

Auch im Schuljahr 2021/22 werden wir wieder allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 10cde und 11ab die Gelegenheit bieten können, im Rahmen dieses Projekts das DELF-B1-Diplom zu erwerben – une occasion à ne pas manquer !