Bus-Sicherheitstraining

02. Okt 2021

für unsere neuen 5er

Was passiert wohl bei einer Vollbremsung? Was ist ein toter Winkel?

Die Antworten auf diese Fragen wurden unseren neuen Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse während eines einstündiges Sicherheitstraining nähergebracht.

Am Freitag, den 24.09, hat uns dafür das Busunternehmen Baumeister-Knese am Albert-Einstein-Gymnasium besucht. Nach einem kurzen Vortrag von Gunther Knese über die wichtigsten Verhaltensregeln an der Bushaltestelle und im Bus, sowie die Erinnerung an das Tragen der Maske, wurde es richtig spannend. Der Busfahrer, Herr Guther, führte eine angekündigte Vollbremsung durch. Diese hat einen nachdrücklichen Eindruck bei unseren Schülern hinterlassen und war das

absolute Highlight der Veranstaltung.

Wir wünschen allen ein gutes und sicheres Schuljahr!