Tabletnutzung im Unterricht

Tabletnutzung für die Klassenstufen 8 bis 10. J1 und J2 sind von dieser Regelung ausgenommen.

Wenn du dieses Schuljahr ein Tablet/Laptop o.ä. im Unterricht nutzen möchtest, so gilt folgendes Vorgehen:

  • Schreibe dich in den Moodle Kurs „Tablet-Mentoren“ ein.
  • Lies die Nutzungsvereinbarung, die du in diesem Moodle Kurs findest, gründlich durch.
  • Um die Erlaubnis der Schule zu erhalten, musst du an einem Qualifikationsworkshop (Inhalte siehe unten) teilnehmen. Wann dieser stattfinden wird, kannst du im Moodle Kurs „Tablet-Mentoren“ einsehen.
  • Erst mit der unterschriebenen Nutzungsvereinbarung und dem absolvierten Qualifikationsworkshop darfst du dein Tablet o.ä. im Unterricht benutzen.
  • Gib die unterschriebene Nutzungsvereinbarung deinem Klassenlehrer. Halte aber eine digitale Kopie der Nutzungsvereinbarung für Nachfragen von Fachlehrern auf deinem Gerät bereit.


Für weitere Nachfragen steht Herr Dentler und sein Tablet-Mentoren-Team bereit.

Inhalte des Qualifikationsworkshops

  • Arbeit mit einer Notiz-App (Wie schreibe ich im Unterricht mit?)
  • Strukturierung von Aufschrieben / Arbeitsblättern etc. innerhalb der Notiz-App (Wie organisiere ich meine Aufschriebe, sodass ich sie auch wiederfinde?)
  • Verzeichnisstruktur (Wie organisiere ich die Dateien auf meinem Tablet sinnvoll?)
  • Datensicherung / Backup-Pläne (Wie sichere ich meine Daten und beuge einem Datenverlust vor?

Ansprechpartner

Herr Dentler

Nächste Schulung


Dienstag, 21. September 2021 18:00 Uhr